icon

Nach 1Jahr nochmal Brustvergrößerung

Avatar
Leoniiie
Beiträge: 1
Ich hätte zwei Fragen:
1)wäre es möglich das man sich die Brüste nochmal vergrößern lässt obwohl es bei der vorigen OP hieß es passt nicht mehr rein?!Ich hätte sie nämlich gern noch etwas größer und sowie sie jetzt sind gefallen sie mir nicht ganz.Und wie viel würde es ca.kosten?

2)es gibt ein Pflaster das als Sonnenschutz f.Narben sein soll.Wie heißen diese?Mit denen kann man auch duschen und sie helfen auch bei der nArbenheilung.

07.06.2013 02:27
Avatar
rolfb
Beiträge: 152
Hallo Leoniie!
Prinzipiell ist das nach einem Jahr fast immer möglich, da sich die Haut gedehnt hat. Ob es auch medizinisch sinnvoll ist kann ich Ihnen so leider nicht beantworten. Wenn Sie jung sind sollte die Brust nicht jetzt schon maximal überdehnt werden, da dies in den weiteren Jahren und zb durch eine Schwangerschaft dann auch zu einer Straffung führen kann.
Die Kosten sind deutlich geringer als eine Brustvergrösserung. Wenn Sie die Erstoperation bei uns haben machen lassen müssen Sie mit ca 2.800 € rechnen.
Lg Rolf Bartsch

07.06.2013 05:42
Avatar
LadyV
Beiträge: 8
Hallo Leoniiie!
Ich habe von einem plastischem Chirurgen gehört, der Brustvergrößerungen mit Hilfe von Eigenfett und den darin enthaltenen Stammzellen durchführt.
Es wird Fett von einer unpassenden Stelle (z.B. vom Po) entnommen und dieses wird dann z.B. in den Busen gegeben.
Es sieht viel natürlicher aus als Silikonpads.
Ich hab recherchiert und der PC heißt Dr Heinrich.

05.04.2014 16:26
icon